Elchpark - Laganland

Elchpark an der E4-10 km nördlich von Ljungby, Småland-Schweden

Hier haben Sie die Möglichkeit dem Elchbullen mit Familie richtig nahe zu kommen. Mehrere Fototürme befinden sich entlang der Einzäunung. Behindertenfreundliches Besuchergelände.

Kommen Sie am besten zur Morgenfütterung um 10.00 Uhr. Um diese Zeit sind die Elche am aktivsten und leich zu fotografieren und filmen!

Der Elchpark liegt direkt an der E4, 10 km nördlich von Ljungby (Småland-Südschweden). Abfahrt 81 von der E4 LAGANLAND. (Deutliche Hinweisschilder an der E4).
Der Eingang zum Elchpark befindet sich direkt im SWEDEN SHOP & Touristbüro Laganland.

Der Elchpark

Der Elchpark umfasst 6 Hektar eingezäuntes Waldgebiet, wovon 6000 kvm Besichtigungsgehege sind. Während der Öffnungszeiten befinden sich die Elche in dem einsehbarem Gehege. Sie können also immer Elche sehen und fotografieren. Vielleich können Sie sogar mit Äpfel einen Elch heran locken und füttern.

Der Elchpark ist geöffnet: April-Oktober, sowie zu den Weihnachts-und Neujahrsferiertagen. Es gelten die gleichen Öffnungszeiten wie beim Laganland Touristbüro & Sweden Shop.

Für Besuche ausserhalb der Öffnungzeiten nehmen Sie bitte Kontakt auf mit uns.

Das Elchjahr Im Elchland - Laganland

Ein Jahr mit den Elchen können Sie als Fotoausstellung im "MOOSEUM" verfolgen.

 
 

Elchpark geschlossen. Willkommen frühling 2017.

Es gelten die gleichen Öffnungszeiten wie beim Laganland Sweden Shop.
Eintritt Erwachsene SEK 50
Kinder 7-11 Jahre SEK 25
Familiepreis: Max. 2 Erwachsene mit Kinder 0-11 Jahre SEK 100

Bulle 9 Februar
Der Elchbulle verliert sein Geweih im Spätwinter. Nach einigen Monaten wächt wieder ein neues Gewaih nach.

Bulle 1 Maj

Bulle 17 juli
Basthaut. Morgenfütterung am 10.00 Uhr.

Bulle 4 september
Fegen

Elch

  • Der Elch ist das grösste Hirschtier in Skandinavien.
  • Es gibt in der Winterzeit (nach der Elchjagd) ca. 250.000-300.000 Elche in
    Schweden.
  • Während der herbstlichen Elchjagd werden in Schweden ca. 100.000 Elche geschossen.
  • Ein grosser Elchbulle wiegt 500-600 Kilo.
  • Der Elchbulle verliert sein Geweih im Spätwinter. Nach einigen Monaten
    wächst wieder ein neues Geweih nach.
  • Elche sind Wiederkäuer (4 Mägen) und haben deswegen Ruheperioden zwischen der Futteraufnahme.
  • Die Brunstzeit ist normalerweise im September-Oktober. Um diese Zeit ist die Basthaut vom Geweih schon abgefegt.
  • Die Elchkuh ist 8 Monate trächtig und gekalbt wird Mai - Juni.
  • In der Landschaft Småland-das Elchreich gibt es den dichtesten
    Elchbestand. In der Winterzeit gibt es ca. 30.000 Elche.
  • In der freien Natur sind die Elche sehr scheu und schwer zu sehen.

Im Elchland-Laganland kommen Sie den Elchen sehr nahe. Herzlich willkommen!

Elche Juni 2016

Kristina 10 Jahre
Kalb (Bulle) geb. 13/6 (Mutter Kristina)
Ulrika 1 Jahr 
Sofia 6 Jahre
Karl-Gustav 7 Jahre
Johan 3 Jahre

Mitglied

www.sverigesalgparker.se